Wohnbebauung LebensweltAigen - OLivierstraße

Standort: Salzburg - Aigen
Bauherrin: Lebenswelt Wohnen GmbH, 4210 Gallneukirchen
                  Viktoria-Haus Immobilien- und Bauträgergesellschaft mbH,
                  5071 Wals-Siezenheim
                  gswb Gemeinnützige Salzburger Wohnbaugesellschaft mbH,
                  5020 Salzburg
Zugänglichkeit:
ja
Wettbewerb:
2012
Planungszeitraum:
2013-2015
Baubeginn:
2014
Baufertigstellung:
2017

Projektbeschreibung: Durch den Bebauungstyp der gruppierten Zeile entstehen drei Höfe, wobei einer den zentralen Platz der Wohnbebauung bildet. Die Haupterschließung wird durch lockerkronige, gelblaubige Lederhülsenbäume gesäumt, die den Weg als zentrale Achse betonen. Dieses grüne Rückgrat erschließt alle drei Höfe und die Zugänge der Wohnhäuser. Sie und der zentrale Platz vereint die Funktionen Erschließung, Aufenthalt, Begegnung und Spiel.
Die grünen Angerhöfe tragen dem ländlich-dörflich geprägten Umland Rechnung. Kirschbäume bilden ein luftiges Blätterdach und schaffen durch ihre Anordnung beschattete und besonnte Bereiche.
Der Spielplatz schließt östlich des zentralen Platzes an und geht in eine große frei nutzbare Wiesenfläche über. Alte Bestandbäume bilden einen markanten Übergang.

Architektur: Aicher Ziviltechniker GmbH
Fotos: Bruno Klomfar