Privatgarten Bitschnau

Standort: Schruns, Ausserlitz
BauherrIn: Rita Bitschnau
Auf der Litz 18
6780 Schruns
Zugänglichkeit: am öffentlichen Fußweg gelegen
Planungszeitraum: 2010
Baubeginn: 2010
Baufertigstellung: 2010

Projektbeschreibung: Die Bauherrin hatte den Wunsch ihren Privatgarten zu den öffentlichen Fußwegen, an der südlichen und westlichen Grundstücksgrenze, gegen Einsicht etwas zu schützen.
Gewählt wurde ein verzinktes Rankelement, dessen runden Staketen organisch geformt sind. Der Ausformung der Staketen liegt die Idee organischen Wachsens zugrunde. Sie setzt der starren Umzäunung etwas Spielerisches entgegen.
Für die Berankung sind das immergrüne Geisblatt – Lonicera henry – und die großblütige Bergwaldrebe – Clematis montana Grandiflora – gewählt worden. Die Vorpflanzung mit Blütenstauden, Gräser und Hortensien geben dem Rankelement gartenseitig einen grünen Fuß. Ein Blumenhartriegel – Cornus kousa – rundet das Blütenbord zum Nachbargrundstück hin ab.